Terminplaner für die Hochzeit

Terminplaner für die Hochzeit

 
10 - 8 Monate vorher:
  • Termin mit der Familie besprechen (Feiertage und Urlaubszeit beachten).
  • Die Größe der Hochzeit bedenken (wie viele Personen laden wir ein).
  • Musik für Kirche und Hochzeitsfeier engagieren.
  • Kirche und Standesamt informieren.
  • Saal bzw. Gasthaus aussuchen.
  • Fotograf / Videofilmer verständigen.
6 - 4 Monate vorher:
  • Hochzeitsgarderobe auswählen.
  • Einladungskarten drucken, Hochzeitsauto reservieren, Hochzeitsreise planen.
  • Einen Termin beim Friseur und beim Kosmetikstudio vereinbaren.
  • Dokumente für das Standesamt und die Kirche besorgen.
  • Brautstrauß und Blumenschmuck für das Auto aussuchen.
  • Evtl. einen Tanzkurs besuchen.
3 - 2 Monate vorher:
  • Ablauf der kirchlichen Trauung im Detail mit dem Pfarrer absprechen.
  • Hochzeitstorte bestellen.
  • Trauringe kaufen und gravieren lassen.
  • Im Fachgeschäft einen Geschenketisch aufbauen lassen.
  • Braut-Make-up und Frisur ausprobieren.
6 - 3 Wochen vorher:
  • Einladungen versenden.
  • Polterabend planen.
  • Evtl. Ehevertrag aufsetzen und beurkunden lassen.
  • Tischordnung festlegen und an das Restaurant weitergeben.
  • Prüfen ob alle Dokument vorhanden sind.
ab 2 Wochen vorher:
  • Brautkleid und Anzug anprobieren - falls nötig ändern lassen.
  • Hochzeitsschuhe einlaufen.
  • Friseur- und Kosmetikertermin bestätigen lassen.
  • Münzen für Trinkgelder besorgen
  • Evtl. Vermählungsanzeige in der Zeitung aufgeben.
1 Tag vorher:
  • Trauringe und Papiere bereitlegen.
  • ...relaxen und den letzten Tag in Freiheit genießen.
Der Hochzeitstag:
  • Wir wünschen allen Brautpaaren viel Glück für ihre gemeinsame Zukunft.
2 - 3 Wochen danach:
  • Danksagungskarten verschicken.
Nicht käuflich
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)